Galerie

Sei immer Du selbst, außer Du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn.

***Beitrag enthält Werbung***

Vor vielen Jahren, da habe ich mich noch für die anderen verbogen. Ich wollte es ihnen immer recht machen. Aber das klappte nie so richtig.

_DSC1111

Meine Umwelt und ich, wir waren uns einfach zu verschieden.

Ich die lustige, feiernde chaotische kreative Ulknudel trifft auf eine Welt welche ziemlich ernst und sehr strukturiert ist. In der Zeit der Wahl ob weiterführende Schule oder Ausbildung wählte ich den Weg den andere für mich am besten fanden. Erst weiterführende Schule mit für mich „falschen“ Fachzweig und dann eine Ausbildung. Diese machte mir schon Spaß aber ich wollte eigentlich ganz tief im Herzen etwas anderes machen.

_DSC0856

Ich bin ihn gegangen, aber es war nicht MEIN Weg, es war der Weg der anderen.

Sie glaubten, aber der Weg wäre der beste und sicherste für mich und meine Zukunft.

_DSC1045

In der Zeit wurde es sehr düster um mich…

Eine Erkrankung der Schilddrüse stellte mein ganzes Leben auf den Kopf und ich verfiel in leichte Depressionen gepaart mit Selbstzweifel und ich versagte. Ich versagte auf dem Weg den die anderen für mich ausgesucht haben.

Ich habe dagegen angekämpft. Ich habe die Ausbildung beendet und habe auch mit Freude in meiner Arbeit und mit ganz viel Herzblut darin gearbeitet. Zu verdanken habe ich das meinem Mann. Ohne ihn wäre ich nicht so leicht wieder der Mensch geworden der ich vor der Zeit der Probleme und Selbstzweifel war…

_DSC1094

Ich habe wieder gelernt zu lachen und auch mich selbst anzunehmen, so wie ICH bin. Ich habe nun Menschen um mich, die mich so mögen und annehmen so wie ich bin.

_DSC1100

Verrückt, bunt, laut, kreativ, chaotisch, lieb, quirrlig und auch was weiß ich alles. 🙂 Dafür danke ich meinen Herzensmenschen sehr. ❤

_DSC1104

Ja, ich kann behaupten, ich bin immer ich selbst… und manchmal bin ich einfach auch ein Einhorn… ❤

Denn in der Zwischenzeit habe ich gelernt, dass man es nicht jedem recht machen kann und das auch nicht muss. ❤

_______________________________________________________________

Werbung

Ich habe mir einen neuen Mantel genäht.

Einen Patchwork ZsaZsa Mantel.

Wie ihr sehen könnt haben ich mir ein wenig Einhorntraum vernäht. Den durfte ich schon vorab in meinen Händen halten und ich finde ihn total schön ❤ Auch für uns Große. Besonders für bunte verrückte und quirrlige Hühner. Auch wenn man auf den ersten Blick das manchmal von mir nicht denkt… 😉

Macht es euch schön und genießt die wundervolle Sonne, denn auch die ist wichtig für das Gemüt.

Den Jersey Einhorntraum gibt es ab Samstag 21.04.18 bei Lillestoff. Die Stoffe welche ich dazu kombiniert habe sind ebenfalls von Lillestoff. ❤

Der Mantelschnitt ZsaZsa ist ebenfalls bei Lillestoff erhältlich.

Ich hüpf noch schnell zu rums mit meinem Mantel rüber…

Verlinkt mit:

img_1733

_DSC1000

Bis nächsten Donnerstag

eure

img_1731

Advertisements
Galerie

Sturmfrei… was dann?

OK. Eigentlich habe ich nur fast sturmfrei…

_DSC0891

 

Die zwei Kleinen sind bei Oma und Opa…  Die To-Do-Liste an solchen Tagen ist immer mega lang…

Jede Mama kennt das…

  • Kleiderschränke durchmisten
  • Fenster putzen
  • Aufräumen
  • Putzen
  • Spielzeug und Bücher sortieren…

….noch mehr aufräumen

….noch mehr im Garten werkeln…

ALLE Wäsche bügeln damit der Berg nicht mehr bis zur Decke reicht…. OK das war jetzt übertrieben aber ihr wisst was ich meine…

_DSC0929

 

Aber HALT!!! Dieses Mal nehme ich mir nicht allzu viel vor. Sonst endet etwa in Frust. Darauf habe ich nun so gar keine Lust…

 

Einfach mal die Seele ein wenig baumeln lassen.

Sachen machen, welche man sonst nie macht, oder viel zu selten. Einfach auch mal nur was für mich machen. Und da ist ja noch ein Kind daheim… 😉 und das Kind möchte so gerne wieder mal was nur mit der Mama machen.

Diesen Wunsch erfülle ich ihr zu gerne..

_DSC0988

Morgen gehen wir nach der Schule schwimmen und heute… heute genießen wir ZWEI das schöne Wetter.

 

Diese Unart sich zu viel auf einmal aufzuhalsen, das kennen viele Leute. Aber heute mach ich mal Pause. Pause vom Stress.

_DSC0866

 

Einfach mal dem Kind die volle Aufmerksamkeit schenken…

Qualitytime… Nur Du und ich… ❤

 

Handy weg

Fitness-Uhr runter

PC aus…

 

und das mach ich gleich.

 

_DSC0900

Aber kurz davor mach ich’s mir bei RUMS bequem…

 

___________WERBUNG__________________

 

Ich durfte für Lillestoff den wundervollen Summerjersey (Design von Susalabim vernähen) Dieser wunderschöne Stoff ist aus der Messekollektion der h&h. Diese Stoffe wurden im ersten Lillestoffmagazin vernäht. Eine tolle Auswahl an Designs sind in dem exklusiven Nähheft  mit 12 Schnittmuster enthalten.

 

Genäht habe ich eine Syys ohne Ärmel. Diese ist ebenfalls bei Lillestoff als Schnittmuster erhältlich. Die Falten sind ein echter Hingucker und dieses Kleid wird mich den ganzen Sommer über begleiten..

 

Macht es euch schön

 

Eure

img_1731

VERLINKT MIT:

img_1733

 

 

 

Galerie

SYYS – eine neue Liebe

***Beitrag enthält Werbung***

 

Hallo Ihr Lieben!

 

Heute möchte ich euch das neue wunderschöne Kleid Syys von Lillestoff vorstellen. Ich freue mich immer darüber wenn Lillestoff ein neues Schnittmuster vorstellt, denn die Schnitte von Lillestoff sitzen prima sind sehr raffiniert und haben das gewisse Etwas.

_DSC0004

Syys ist ein körpernah geschnittenes Kleid mit raffinierter Faltenoptik.

Der Schnitt kann am Ausschnitt mit Bündchen oder Belegen gearbeitet werden, die Ärmel sind als kurzarm, 3/4  oder lange Variante im Schnitt angegeben.

_DSC0017

Zur Verarbeitung eignen sich wunderbar Modal aber auch Jersey und Sommerjersey.

_DSC0016

Das Rockteil ist ein wenig ausgestellt und an den Seiten können optional Bindebänder angebracht werden.

_DSC0001

Der Schnitt ist für dehnbare Stoffe (besonders gut geeignet sind Modal Sommerjersey und Jersey) konzipiert. Das Kleid ist sehr schnell genäht und hat durch seine Faltenlegung am Vorder und Rückteil ein raffiniertes Highlight.

_DSC0870

Hier seht ihr die Variante aus dem wunderschönen Jersey LILY von Nestgezwitscher. ❤ Für mich ein wundervoller Stoff für Kleider. Der perfekte Stoff für die SYYS von Lillestoff. SYYS erscheint am Samstag 17.03.18 bei Lillestoff.

 

Ich fühle mich wahnsinnig wohl in diesem wunderschönen neuen Schnitt und freue mich schon auf die nächste Syys, die ich nähen werden.

 

Die Bilder hat wie immer meine Tochter gemacht. Ich bin wahnsinnig stolz auf ihr Können – und das mit knapp sieben Jahren…_DSC0005

 

Macht es euch schön, ich hüpfe wie immer viel zu spät zu RUMS… 🙂 Das Leben 1.0 hält mich ziemlich auf Trab ❤

 

Eure

img_1731

 

Verlinkt mit:

img_1733

 

Galerie

Fougère

***Beitrag enthält Werbung***

Heute bin ich nur ganz kurz da…

_DSC0707

Summersweat Fougère von Nestgezwitscher avec Lillestoff

Die lieben Kinder schlafen endlich und so habe ich wenigstens ein bißchen Zeit zum Schreiben. Was mich diese Woche besonders bewegt hat. Darüber werde ich nicht wirklich viel schreiben können. So viel steht fest. Eine kleine Veränderung mit einer Gewissheit machen das Leben ein wenig leichter, jedoch muss man sich auch erst an die neue Situation gewöhnen. Was es genau ist, darüber werde ich hier nicht viel schreiben… (Ich weiß Nase lang ziehen, wie gemein…) So viel sei gesagt, uns allen geht es gut. ❤

_DSC0699

Schnitt: Manon von Lillestoff

In meinem letzten Paket von Lillestoff war ein wunderbar weicher Summersweat enthalten. „Fougère“

Fougère ist Französisch und bedeutet Farn. Ein wohlklingendes und edles Wort für ein sehr ansprechendes Design. ❤

_DSC0808

Fougère – so heißt das neue Design von Nestgezwitscher welches am kommenden Samstag erscheinen wird. Gedruckt auf wunderbar weichen durchgefärbten Summersweat bietet er sich wunderbar auch für Pullover an. ❤ Ein sehr anmutiges Design.

_DSC0807

Bilder: Möma-Pix

Ich habe mich für eine Manon entschieden. Dieses Mal mit Kragen. Für die Übergangszeit einfach ideal.

_DSC0810

Auch für meinen Sohn habe ich etwas daraus genäht, aber der muss bei RUMS draußen bleiben. Bei FB ist er aber mit dabei… 😉

 

Macht es euch schön.

 

Eure

img_1731

 

Verlinkt mit:

img_1725

 

Ab Freitag:

Lieblinks-Collage

 

 

 

 

Galerie

Northern Roses und das Verlangen nach Frühling

***Beitrag enthält Werbung***

_DSC0033

Ich will Frühling…

Ich habe die Kälte satt…

Ich habe den Wind satt…

Ich habe das ewige Husten und Schnupfen um mich herum gestrichen voll!

Ich bin dem Winter überdrüssig.

Ich bin es leid so viel Zeit drinnen verbringen zu müssen mit den kränkelnden Kindern. Ich will raus…

_DSC0029

Und ja man merkt…

Die Tagen werden länger

Die Ärmel beim Nähen werden ab und an kürzer und auch die Designs wollen den Frühling locken.. Da mache ich doch glatt mit. 🙂 _DSC0038

 

Ganz nach Tomte Tummetott : „Geduld nur, Geduld! Der Frühling ist nah“ warte ich auf den Frühling und habe ich mir eine neue Kleiderliebe von jojolino genäht.

 

Das wundervolle martime Design von enemenemeins hat mich schon in der Vorbestellung so neugierig gemacht… Das Design mit den wundervollen Rosen ist genau mein Ding.

Am kommenden Samstag wird es dieses und ein weiteres wundervolles Design Dotty Roses bei Lillestoff zu kaufen geben.

_DSC0053

Das Kleid wurde für meine Verhältnisse relativ lang, aber ich wollte keine der Rosen zerschneiden, was ja auch verständlich ist.

Ich kuschel mich gleich ins Bett und halte ein wenig Winterschlaf 🙂

_DSC0032

macht es euch schön.

eure

img_1731

 

Verlinkt mit

img_1733

http://modewerkstatt.blogspot.de/p/linkparty-lieblingskleider.html

 

Galerie

WHO You are… I am a mother…

Heute ist der Unsinnige Donnerstag. Bei uns in der Umgebung ist das ein Riesenevent. Ich werde so wie die letzten Jahre jedoch Zuhause bleiben. Eigentlich hätten wir  einen kinderfreien Abend am Unsinnigen geplant gehabt. Leider kam unerwartet den lieben Aufpassern etwas dazwischen. Alleine gehen möchte ich auch nicht.

_DSC0090

Freundinnen gehen zwar auch hin, jedoch mit einer mir unbekannten Gruppe. Angeboten, dass ich mich ihnen anschließen könnte wurde mir nicht. Sollte mir vielleicht zu denken geben… Zeiten ändern sich. Freundschaften verändern sich… Ansichten ändern sich….

_DSC0079

Mit Kindern verändert sich alles. Meist zum Guten. Auch wenn es an manchen Tagen, wenn sie krank sind oder einfach nichts passt sehr anstrengend sind, sind sie doch diejenigen auf die ich am meisten achte. Sie sind die wichtigsten Menschen in meinem Leben. (Neben meinem Mann natürlich… 😉 )

 

Der Blickwinkel ändert sich auf die Sache. Mit Kindern bleibt man einfach nicht mehr so oft bis in die Puppen weg- jedenfalls ich nicht. (Besonders mit kleinen Kindern – Die sind auch im 6:00 Uhr da trotz Kater) Dafür ist mir der nächste Tag einfach zu schade…

_DSC0100

 

Man verbringt am Fasching die Zeit auf den Kinderfaschingsbällen oder auf Kindergartenumzüge, näht stundenlang mit anderen Mamas für die ganze Gruppe Faschingskostüme für den Straßenumzug. und WARUM macht man das????

_DSC0072

 

Einfach weil man es für die Kinder tut. Man macht es für die Gemeinschaft. Für ALLE Kinder. Nicht wegen Prestige und wegen den Eltern. Es geht nur um die Kinder. ❤

Klar wird jetzt jeder denken. Hausfrau und Mutter – die hat ja Zeit. Dem ist nicht ganz richtig. Auch ich gehe einer Arbeit nach. Homeoffice macht es mir möglich , es mir so einzuteilen wie ich es schaffe. Dafür bin ich echt dankbar und auch dankbar, dass ich dann nachmittags die Zeit mit den Kindern verbringen kann.

_DSC0095

Die Zeit vergeht so schnell und ich möchte da nichts verpassen.

In dem Sinne.

Helau Alaaf genießt die Faschingszeit und die Zeit mit euren Lieben. An alle Faschingsmuffel…. Bald ist’s ja vorbei 😉

 

Eure

img_1731

 

 

_DSC0087

Ich habe  für mich eine Oversize-Liebe von Jojolino aus dem wunderschönen   Slubjersey You Are Stripe von enemenemeins genäht. Ab Samstag ist dieser wundervolle Slubjersey sowie ein weiterer Slubjersey You are bei Lillestoff erhältlich. Wunderschönes ausdrucksstarkes Design.

Damit mach ich heute wieder mal bei RUMS mit.

img_1733

Galerie

Straight…

Seiner Linie treu bleiben. Sich nicht selbst verlieren. Für seine Ideen einstehen und kämpfen. Auch wenn man in manchen Wochen einigen Widrigkeiten ausgesetzt ist. Man soll immer seiner Linie treu bleiben und dafür auch einstehen.

_DSC0718

Die letzten Woche hatte es in sich.

Neben den über eine Woche kränkelnden Kindern, Schlafmangel und einigen kleinen Enttäuschungen gesellte sich noch die Absage vom Tierheim dazu.

Endlich hatte ich den in meinen Augen perfekten Hund gefunden. Mein Mann welche der Anschaffung eines Hundes mit einer gewissen Skepsis gegenübersteht war auch sehr angetan von dem 6 Monate alten Welpen. Gleich noch am selben Tag machte ich mit meiner Jüngsten auf den Weg in das über 90km entfernte Tierheim wo ich mit einer gewissen Argwohn empfangen wurde. Wir konnte das Tier ansehen und beschlossen uns für den kleinen Kerl zu bewerben.

_DSC0710

Die Gegebenheiten sind in meinen Augen eigentlich ja gut:

Ich arbeite von Zuhause aus

Haus mit viel Garten

Viel Liebe und auch die Einsicht, dass ein Hund auch Zeit, Pflege, Geduld und eine Hundeschule braucht sind vorhanden. Voller Freude haben wir uns schon Namen ausgesucht und jeden Tag in dieser schon sehr anstrengenden Woche auf den Anruf aus dem Tierheim gewartet.

Gestern bekam ich dann den Anruf mit der Absage.

Ganz ehrlich, hat mir schon einen Stoß in die Magengrube verpasst, aber ich hoffe dass der kleine Kerl ein tolles Zuhause bekommen wird.

Wir warten noch weiter auf unseren Hund. Vielleicht klopft er ja doch irgendwann mal an die Haustüre.

_DSC0853

 

Auch wenn mich diese Absage, wie so viele Kleinigkeiten in dieser Woche, ärgerten. Ich bleibe mir und meiner Linie treu. Über kurz oder lang werden wir einen Hund haben. Unseren Hund. ❤ und auch gegen andere Widrigkeiten ist ein Kraut gewachsen. Manchmal hilft schon ein Lächeln… 😉

_DSC0753

 

So schnell lass ich mich nicht aus der Bahn werfen.

 

_DSC0845

 

 

Ich durfte für Lillestoff den wundervollen Summersweat Straight von Nestgezwitscher vernähen. Das hat mich so gefreut. Danke dafür. Das hat meiner Woche einen Lichtblick gegeben. ❤ ❤ ❤

_DSC0750

Bleibt euch treu und lasst es euch gut gehen.

 

Summersweat Straight von Lillestoff

Schnittmuster SUKIE nach einem Design von Susalabim erschienen bei Lillestoff.